Der Besucher begibt sich auf eine Weltreise, bei der lebendige und nuancierte Blau- oder Grüntöne dominieren. Von Ort zu Ort wird ein Schuss gewebt. Ob sie die Öffnung eines Seehorizonts, die Meditation eines Innenraums oder die strahlenden Lichter einer großen anonymen Metropole malt, Joëlle Sportès weiß immer, wie man das Intimste berührt.

Yellow Cab, N.Y. - USA
Détroit de Cook - Nouvelle Zélande
Une plage parmi d’autres - Maldives
Fillette thailandaise - Thaïlande
Jardins d’Inverewe - Ecosse
Jardins Secrets - Maroc
Ruines de Sélimonte, Sicile - Italie
Femme en noir, Santorini - Grèce
Marché aux épices, Goulimine - Maroc
Bâtisse coloniale, Goa - Indes
Plage en automne - Irlande
Fête à Ubud -  Bali, Indonésie
Portique sous la jungle, Goa - Inde
Eté indien, Fuji yama - Japon